Stadtbus fährt an den Samstagen im Advent kostenlos

Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen regelmäßig die Schwarzfahrer-Samstage des Stadtbusses. Jeden ersten Samstag im Monat fährt der Stadtbus seine Gäste kostenlos kreuz und quer durch die ganze Stadt. Die Aktion wird auch im Jahr 2019 weitergeführt.


Zu Weihnachten gibt es nun ein besonderes Geschenk. Der Stadtbus fährt an allen Samstagen im Advent kostenlos. Somit entfällt für die Weihnachtseinkäufe an den Samstagen die Parkplatzsuche und das Freikratzen der Fensterscheiben. Statt sich auf den Straßenverkehr zu konzentrieren kann man sich Gedanken über das Weihnachtsessen machen und sich für das gesparte Geld für die Fahrkarte noch ein warmes Getränk gönnen.
Die Termine: Samstag, 1.12.2018, Samstag, 8.12.2018, Samstag, 15.12.2018 und Samstag, 22.12.2018.


Für Besucher die von auswärts kommen bietet es sich an auf einem kostenlosen Park&Ride Parkplatz zu parken und dann den Bus in die Stadt zu nutzen. Beispielsweise den Parkplatz in der Münchener Straße. Von dort geht es ab der Haltestelle Adlerstraße mit der Linie 30 oder der Linie 1 ganz entspannt in die Stadt, direkt zum Hauptplatz.


Ganz befreien vom Weihnachtsstress können wir nicht, der Stadtbus kann ihn aber etwas entschleunigen. Und wenn die Weihnachtseinkäufe mal länger dauern ist das AST, das Anruf-Sammel-Taxi die ideale Lösung für Zeiten in denen kein Stadtbus fährt.
Die Stadt Landsberg am Lech verfügt über ein gut ausgebautes Stadtbus-Netz. Die Haltestellen sind im ganzen Stadtgebiet verteilt und gut erreichbar. Um die Fahrt im Stadtbus für alle Bürgerinnen und Bürger bequem und einfach zu gestalten, sind in den meisten Bussen spezielle Sitzplätze für Schwerbehinderte sowie Aufstellplätze für Fahrgäste mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen vorhanden. Tickets bekommt man übrigens ganz bequem im Bus.


Um einen schnellen Überblick zu erhalten, wann welcher Bus wohin fährt, gibt es einen Busfahrplan im praktischen Taschenformat. Die jeweils passende Linie lässt sich schnell ablesen und die Abfahrtszeiten sind übersichtlich zur Minute angegeben. Der Plan liegt in allen öffentlichen Einrichtungen aus.


Ein besonderes praktisches Angebot für unterwegs ist die kostenlose App von Bayern-Fahrplan. Neben Tür-zu-Tür-Verbindungen informiert die mobile Fahrplanauskunft für Bus und Bahn über Abfahrten und Ankünfte vom Standort des Nutzers, von Haltestellen oder aus der Karte.