Coronavirus

Aktueller Hinweis:


Mit der Maskentragepflicht im öffentlichen Personennahverkehr ergeben sich auch ein paar Änderungen
bei der Fahrt mit dem Stadtbus.
Bisher waren die Busfahrer räumlich getrennt, das Einsteigen war nur im hinteren Bereich möglich. Da nun alle Masken tragen, ist der Zustieg und auch der Fahrkartenkauf beim Busfahrer wieder möglich.
Die Fahrgäste werden darauf hingewiesen, nicht den „Stop-Knopf“ zu drücken, der Bus hält nun automatisch an jeder Haltestelle.

 

Aktuelle Informationen: www.landsberg.de

 

Pressemitteilung des Landratsamtes Landsberg am Lech:

Einschränkungen bei den AST-Verkehren (Anruf-Sammel-Taxi) aufgehoben
Aufgrund der Corona-Krise mussten die AST-Verkehre im Landkreis leider ab dem 29.03.2020 reduziert werden.
Ab dem 15.06.2020 werden die Einschränkungen aufgehoben und die AST-Fahrten werden wieder in vollem Umfang durchgeführt.
Der AST-Fahrplan ist im Internet auf der Homepage der LVG, www.LVG-BUS.de, abrufbar.

 

 

Gegenwärtig kommen weltweit, Infektionen mit einem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 vor. Die Liste der aktuellen Risikogebiete ist auf den Seiten des Robert Koch-Instituts (RKI) abrufbar. Die Erkrankung mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 verläuft in den
meisten Fällen als grippaler Infekt und ist von einem Schnupfen oder einer echten Grippe (Influenza) klinisch nicht unterscheidbar.

Im Download erhalten Sie ein Merkblatt mit Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zum Coronavirus.

 

Merkblatt: Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen